Carla Miller (*19.08.1983, Kamen ) beendete ihre Schullaufbahn an der Anne-Frank-Realschule in Unna 2000, um an der Berufsfachschule Iserlohn ihr Fachabitur und eine Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin zu machen. 2009 schloss sich Carla der Studiobühne Lindenbrauerei in Unna an, und entdeckte unter der Leitung von Kirsten Ullrich - Klostermann u.a. in Candide ihre Leidenschaft für die Theaterbühne. Im Rahmen des Shakespeare Festivals SEIN ODER NICHT SEIN übernahm sie erstmals in Macbeth eine Rolle in einer narrenschiff - Produktion. In der Spielzeit 10 / 11 erlebte Carla in der Rolle der Dunjascha in Tschechows Der Kirschgarten ihr Debüt als festes Mitglied des narrenschiff - Ensembles.


Carla studierte bis 2008 an der FH Münster Design mit dem Schwerpunkt Illustration. 2010 wurde ihre Diplomarbeit, die Grafik Novelle Die Purpurrote Schleife, vom Planet Girl Verlag veröffentlicht. Ihr Erstlingswerk sowie diverse, von Carla illustrierte (Manga -) Comics sind im Handel erhältlich. Carla arbeitet als freischaffende Illustratorin für verschiedene Verlage wie Thienemann, Coppenrath oder für die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna u.a. an Illustrationen für Schulbücher, Spiele oder Comics. In YOUNG AND WILD, dem Spielfilm von Jungfilmemacher Felix M. Eller, ist Carla voraussichtlich 2014 in einer Filmrolle zu sehen.

Rollen im tn

2009 *MACBETH *Viel Lärm um Nichts 2010 *SPIELWIESE V * SPIELWIESE VII *DER KIRSCHGARTEN (Dunjascha) 2011 *SPIELWIESE IX *SOMMERNACHTSRAUM (Squenz) *SPIELWIESE X *Die Möwe (Mascha) 2012*HEDDA GABLER (Berit) 2013 *Die.You.Tube.Monologe 2.0 (JOEY) *THREE KINGS (Lady Anne) 2014 *Shakespeare im Park/Under the Greenwood Tree (Hermia) 2015 Bestatten, Schwarzmann (Der Tod) 2016 *OTHELLO (Desdemona)