DAS BACCHANAL

Fünf Altgriechisch-Studenten, auf den Spuren des Dionysos, begehen versehentlich einen Mord. Ihre Tat bleibt unentdeckt, aber das wahre Grauen steht ihnen erst noch bevor. Eine bewegende Geschichte über Schuld und Sühne, die in ihrer subtilen Art über die Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft und von den Konsequenzen des Handelns erzählt. Aber den Charackteren auch schonungslos in tiefe Abgründe folgt. Auf der Suche nach Wahrheit kreuzen Lügen und Verrat den Weg der Protagonisten.

Frei nach Donna Tartts Roman «Die geheime Geschichte» konzipierte André Decker bereits 2004 für das Narrenschiff eine Bühnenversion, die 2006 ihre zweite Inszenierung im tn fand. Im Jubiläumsjahr freuen wir uns auf unsere «bloßgestellten», die die neue Generation der Altgriechisch Studenten übernehmen und die geheime Geschichte erzählen werden.

«Es gab mal eine Zeit, in der ich viele Geschichten gekannt habe. Jetzt gibt es nur noch eine, die ich je werde erzählen können.»

Gespielt von bloßgestellt und dem tn-Ensemble

Bearbeitung & Inszenierung: André Decker

Mit: Nadin Jankowski . Hannah Kop . Sebastian Korte . Richard Pothmann . Edith Schneider . Kim Schütt . Marc Selzer . Jakob Weber-Böhlen Und André Decker & Nils Jacobi

Nicht mehr im Spielplan.

 

Ensemble

Trailer

probenfotos

Promotion