Hannah (*08.04.1993, in Unna) machte ihre ersten Theatererfahrung am Pestalozzi-Gymnasium Unna, wo sie 2012 mit Auszeichnung ihr Abitur bestand. Während ihrer Schulzeit entwickelte sie bereits vielfältig ihre musischen Talente, nahm Gesangs-, Geigen und Ballettunterricht.

2010 trat Hannah dem bloßgestellt Ensemble bei und stand in nowhere erstmals auf der tn Bühne. Danach spielte sie Wendla Bergmann in GESCHLECHTSREIF und Rollen in Ein Sommernachtstraum, Das Bacchanal und Alice im Wunderland folgten.

Seit der Spielzeit 13/14 ist Hannah festes Mitglied im tn Ensemble.

Hannah zeigt großes Engagement im sozialen Bereich. War jahrelang Mitglied der Unesco AG und absolvierte zwei Auslandsaufenthalte in Kinderdörfern in China und Tibet. Nach ihrem Abitur folgte ein dreimonatiger Aufenthalt in Nepal als Volontärin bei der Organisation "Shanti-Leprahilfe", für Behinderte und Leprakranke Menschen in Nepal.

Seit 2013 studiert Hannah Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster

Rollen im tn

2011 *NOWHERE mit bloßgestellt (div. Rollen) *Sommernachtstraum (Elben Mädchen) 2012 *Geschlechtsreif mit bloßgestellt (Wendla) 2013 *Das Bacchanal mit bloßgestellt (Judy Poovey) *Alice im Wunderland (Div. Rollen) 2014 *So this is Love (losing innocence is a sacrifice) 2015 *IN BETWEEN: DREAMS/Le Sacre du Printemps 2016 * Viel Lärm um Nichts - Shakespeare im Park (Isabella)