SO THIS IS LOVE (Losing innocence is a sacrifice)

Ein Tanztheater von André Decker

Von Dialogen ohne Worte in einem Tanzsaal. Für das Bewegungstheater SO THIS IS LOVE finden Ensemblemitglieder des tn und Darsteller des Jugendclubs«bloßgestellt» zusammen und entwickeln unter derLeitung von André Decker ein gemeinsames Stück. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage «Was istLiebe?» finden sie ihre ganz eigene Sprache in der Bewegung.

SO THIS IS LOVE ist eine Reise über das Entdeckender eigenen Sexualität, mit allen dazugehörigen Ängstenund Nöten, Hoffnungen und Träumen und dem gemeinsamenOpfer: dem Verlust der Unschuld. Nach HEAVEN OR LAS VEGAS und PHÄDRA- DIESE MEINEARME, SIE BRENNEN freuen wir uns im Rahmen des FRAME HellwegTanzProjekts unsere Bewegungstheaterreihefortzusetzen.

Inszenierung & Choreografie: André Decker i.Z.m. den Darstellern

Entwickelt und dargestellt vom tn-Ensemble und Mitgliedern des bloßgestellt-Ensembles

Mit: Judith Binias . Kathrin Bolle . Marc Debie . Patrick Hartwich . Clara Henrichs . Hannah Kop . Sebastian Korte . Jannis Küster . Edith Schneider . Kim Schütt . Daniel Schymik . Marc Selzer . Natalie Smykala . Sophie Steigmeier. Sofia Venhinho . Cara Wittig


Uraufführung: 15. November 2014

nächste spieltermine

So. 11.01. 18.00 Uhr SO THIS IS LOVE (LOSING INNOCENCE IS A SACRIFICE) Ausverkauft
      Tanztheater von André Decker  
Sa. 17.01. 19.30 Uhr SO THIS IS LOVE (LOSING INNOCENCE IS A SACRIFICE) Ausverkauft
      Tanztheater von André Decker  
So. 18.01. 18.00 Uhr SO THIS IS LOVE (LOSING INNOCENCE IS A SACRIFICE)
      Tanztheater von André Decker  
Sa. 24.01. 19.30 Uhr SO THIS IS LOVE (LOSING INNOCENCE IS A SACRIFICE) Zum letzten Mal Ausverkauft
      Tanztheater von André Decker  

Trailer

Ensemble

                                                  Judith Binias                    Kathrin Bolle                   Marc Debie                     Patrick Hartwich                Clara Henrichs                Hannah Kop                  Sebastian Korte              Jannis Küster

                                               Edith Schneider                   Kim Schütt                 Daniel Schymik                 Marc Selzer                   Natalie Smykala                Sophie Steigmeier           Sofia Velhinho                 Cara Wittig

Das HellwegTanzProjekt FRAME ist gefördert durch die Mittel der Kulturregion Hellweg. Zusätzlich danken wir dem Land NRW, der Kreisstadt Unna & der Kulturstiftung der Sparkasse Unna für ihre freundliche Unterstützung.