Der Widerspenstigen Zähmung

 

Dorit Remmert (*29.11. 1978, Unna) machte mit neun Jahren ihre erste Bühnenerfahrung in dem Märchen Die goldene Gans. In den Jahren 1989 bis 1998 wirkte sie in verschiedenen Kinder- und Jugendtheatergruppen der Jugendkunstschule in Unna mit und genoss dort ebenso in den Jahren ´97/ '98 eine theaterpädagogische Ausbildung.  Zwei Jahre später war sie als Darstellerin im Kinder-Tourneetheater tätig und schloss schließlich 2004 ihr Studium der Erziehungswissenschaften/Psychologie/Soziologie an der WWU Münster mit Diplom ab. Ein Jahr später nahm sie ihre Arbeit im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) Münster in den Bereichen Organisation, Verwaltung, Workshop- und Kursgestaltung auf und wirkte bei der Durchführung von Zirkusprojekten in Grund- und Sonderschulen als Mitarbeiterin bei der Freien Pädagogischen Initiative Unna e.V. mit. Sie leitete zudem verschiedene Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bereich Improvisationstheater u.a. im theater-narrenschiff, wo sie seit 2003 Mitglied ist und mit der Rolle Jude in Politisch korrekt - oder das letzte Abendmahl debütierte. 2005-2007 leitete sie als Theaterpädagogin das Projekt JobAct in Unna und leistete ein Jahr später kulturpädagogische Arbeit mit Schulverweigerern. Zur gleichen Zeit, zwischen 1998 und 2006, war Dorit als Regieassistenz des Dortmunder Geierabends tätig und ist zudem Mitglied des Improvisationstheaters Manta & Degen. 2011 wurde Dorit erste Vorsitzende im theater-narrenschiff. Als Mutter von zwei Söhnen übergab sie später diese Arbeit dem nächsten Vorstand und ist seit 2009 Projektleitung /Koordination  Theaterpädagogik bei der POJEKTFABRIK GmbH.

 


Regiearbeiten für das Narrenschiff

*"Cyrano" in Begegnungen - Episoden des alltäglichen Wahnsinns

*Projekt Hoffnung (Jobact Unna 2006)

*Zimmerservice (Jobact Unna 2007)

Rollen im tn

2003´*Politisch korrekt - oder das letzte Abendmahl (Jude) *Begegnungen - Episoden des alltäglichen Wahnsinns (Krankenschwester 2004 *Das Bacchanal (Judy Povey) *Fabelhaftes über das Leben (Clarissa, Kitty) *Gefährliche Liebschaften (Merteuil) 2005 *Auf ewig die Stunden (Clarissa Voughn) *Blind Date *Angels in America (Ethel Rosenberg) *Geschlossene Gesellschaft (Inés)  2006  *BASH (Die Frau) *Frühlings Erwachen (Frau Gabor, Prof. Zungenschlag) 2007 *Romeo & Julia (Amme) 2008 *Wer hat Angst vor Virginia Woolf...? (Martha) 2009 *Die.You.Tube.Monologe *LETHE (Lethe) *Die 8 Frauen (Mamy)2010 TODSÜNDE 7.2010 (Eine der 7) 2012 *Gefährliche Liebschaften (Marquise de Mertuille) 2014 *Under the Greenwoodtree (Beatrice) 2015 *Die Katze auf dem heißen Blechdach (Big Mama) 2016*Der Widerspenstigen Zähmung (Baptisda)