Roshanak Morrowatian in SOLO-SOLI 2014

Solo-Soli

Drei Tanzsoli zu Solomusikstücken von Bach, Chopin & Tiersen


Drei Profi tänzer*innen setzen sich mit einer ausgewählten Musik auseinander und entwickeln dazu ihr eigenes Solo. Was dabei herauskommt?

Zutiefst persönliche Arbeiten, die den eigenen Stil mit unterschiedlichsten Variationen des zeitgenössischen Tanzes verknüpfen.

Die Soli werden auf drei verschiedenen Bühnen in Unna, Soest und Kamen gezeigt – und gehen dabei den komplexen Wechselwirkungen zwischen Raum, Tanz und Musik nach.

Wie wirken Musik und Bewegung in einem unbekannten Raum? Verändert sich die Choreografie in einer anderen Umgebung?

So fügen sich Reflexion und Bewegung zu einer tänzerischen Momentaufnahme zusammen. Nach dem Erfolg von SOLO-SOLI 2014 freuen

wir uns erneut auf innovativen Tanz und bewegende Momente.

 

Im Rahmen von FRAME-HellwegtanzProjekt freuen wir uns auf drei Tanzabende mit Roshanak Morrowatian, Ivica Novakovic und Joost Vrouenraets.

 

08.06.2017 // theater narrenschiff, Unna, 19.30 Uhr

09.06.2017 // Studiobühne der Gesamtschule Kamen, 19.30 Uhr

10.06.2017 // Kulturhaus Alter Schlachthof, Soest, 19.30 Uhr

 

Karten für alle Vorstellungen erhaltet ihr ab dem 25.04. im I-Punkt des zib Unna. Karten werden euch auf Wunsch auch zugesendet (02303-103777).

Wir nehmen ebenfalls Reservierungen zum AK-Preis unter mail@theater-narrenschiff.de entgegen.