Wilde im Park: Die Wichtigkeit, Ernst zu sein

Komödie von Oscar Wilde im Rahmen des SUMMERTIME 2017 Programms

 

Nach drei erfolgreichen Produktionen von Shakespeare im Park widmen wir uns nun im Rahmen der Summertime 2017 erstmals einem weiteren englischen Sprachkünstler: Oscar Wilde.

 

In DIE WICHTIGKEIT, ERNST ZU SEIN hat sich der Londoner Dandy Algernon den imaginären Freund Ernst zugelegt, den er immer dann auf dem Land besuchen muss, wenn er die Stadt verlassen möchte. Sein Freund Jack macht es genau andersherum: er erfindet Ernst, einen wilden jüngeren Bruder, dem er immer dann aus der Klemme helfen muss, wenn Jack seine Verpfl ichtungen auf dem Land hinter sich lassen möchte. Die Verwirrungen nehmen ihren Lauf, als Algernon die Identität von Jacks imaginärem Bruder annimmt. Vor allem Jacks hübsches Mündel Cecily ist begeistert, als der wilde Ernst/Algernon endlich in ihr Leben tritt. Und dann ist da noch Algernons entzückende Cousine Gwendolyn, die ihrem Verlobten Ernst/Jack heimlich hinterherreist...Während die beiden Gentlemen sich immer weiter in ihren Lügen verstricken und die Ladies um ein und denselben »Ernst« streiten, spielt auf einmal eine verlegte Handtasche eine zentrale Rolle. Oscar Wilde ist ein Meister der absurden Situationen, des komischen Timings und rasant witziger Dialoge, die ihn zu einem der bedeutendsten englischen Dramatiker machten und die er in seiner bekanntesten Komödie THE IMPORTANCE OF BEEING EARNEST köstlich vereinte. Wir freuen uns auf wortwitzige Liebeswirrungen, vertauschte Identitäten, Musik und Tanz unter freiem Sternenhimmel.

 

Bearbeitung & Inszenierung: André Decker

Gespielt vom tn Ensemble


 

+++ INFOS & TERMINE +++


27./28./29. Juli um 20.30 Uhr auf dem Westfriedhof Unna


EINGANG: Platz der Kulturen, Rio-Reiser-Weg 1, Unna


BEWIRTUNG: Ab 19.30 Uhr


EINLASS WESTFRIEDHOF: 20.00 Uhr


KARTEN: Sitzplätze 11€ (erm. 9€) sind bereits alle ausverkauft!

Stehplätze 6€ (erm. 4€) - Es gibt noch wenige Restkarten im VVK!

Nur im i-Punkt des zib erhältlich! Das theater narrenschiff nimmt keine Reservierungen an!